Drei im Weggla

Preis: 3,50 EUR
Portionsgröße: 7,5
Geschmack:  8

 

Ausflug in die Frankenmetropole? Das heißt für CCK natürlich Hoffnung auf "Drei im Weggla", im Rest der Republik auch als Nürnberger Würstchen bekannt. Und tatsächlich wird diese kulinarische Visitenkarte der Region im Max-Morlock-Stadion abgegeben. Sicher wird es das eine oder andere Restaurant geben, in dem die kleinen Würtschen besser schmecken - doch für den norddeutschen Gaumen passt es schon sehr gut. Die Kieler Tester freuen sich über das Lokalkolorit bei der Verpflegung (auch wenn das Lángos durchaus verführerisch war). Der Senf harmoniert gut mit der leichten Majorannote des Bräts, das Brötchen gibt auch keinen größeren Anlass zur Klage, hätte nur ein wenig knuspriger sein können.

 

Gar nicht ging hingegen die unfreundliche Servicekraft in der Wurstbude - da wäre der Wursttest fast ausgefallen.