Travestadion, 12. Juli 2011, Endstand 1:11

 

Immerhin kann sich der SV Schackendorf als einziges "Holstein bei Freunden"-Team damit rühmen, als einziges Team ein Tor gegen die KSV geschossen zu haben. Und damit ein verdammt gutes Grillsortiment zu haben - weltklasse Nackensteak für das sich ein Wiederkommen in das Travestadion mit der II. in der Schleswig-Holstein-Liga lohnt.

 

nacken

 

Sportplatz Wellsee, 10. Juli 2011, Endstand 0:15

 

Holstein zu Gast bei Freunden, Part 2 - diesmal mit rund 500 Zuschauern bei dickem Sonnenschein und lecker Kaffee und Kuchen am südlichen Kieler Stadtrand. Deutlich spritzigere und aggressivere Gastgeber als die in Friedrichsberg und ein ziemlicher Acker (Bauschutt ist das Stichwort) machen in der Endabrechnung dann zwei Tore weniger.

 

kazior

 

Genaue Torfolge: 0:1 Heider (8.), 0:2 Steil (17.), 0:3 Heider (19.), 0:4 Siedschlag (40.), 0:5 Sykora (42.), 0:6 Sykora (44.), 0:7 Lindner (50.), 0:8 Kwame (59.), 0:9 Wulff (68., per Elfmeter), 0:10 Toksöz (75.), 0:11 Lindner (76.), 0:12 Kazior (82.), 0:13 Wulff (83.), 0:14 Lindner (85.), 0:15 Schulz (87.).

 

Alle Bilder aus Wellsee (plus ein Beweis für Schwarzarbeit bei Sportfotografie Stark ;) ) in der Galerie.

Monjasa Park, 8. Juli 2011, Endstand 4:5

 

Auf nach Dänemark, zum ersten Testspiel bei dem nach einem deutschen Bundesligisten und einem schleswig-holsteinischen Verbandsligisten mit einem Team der 1. Division (2. Liga) gegen eine Mannschaft getestet wurde, die vom Niveau her etwa auf Augenhöhe der Störche spielt.

 

fiete

 

Und dazu reisten wir schon mal lieber etwas früher an, man wusste ja nicht, ob dank der Rechtpopulisten mitten in der Ferienzeit die Grenze "dicht" sein würde. Aber was für eine Enttäuschung: Weit und breit nichts, was ansatzweise wie ein Zöllner oder Zollfahrzeug aussehen würde, null Kontrollen, Drogen und illegale Einwanderer würden in Scharen einfallen, der Untergang Dänemarks - für uns aber von daher auch keine Verzögerungen, weshalb wir schon am späten Vormittag die Festungsstadt mit lustig militaristischen Ampelmännchen am Kleinen Belt erreichten.

Öhr-Arena, 6. Juli 2011, Endstand 0:17

 

Nach dem wettertechnischen Weltuntergang (Höhe Ecktown schwammen die Straßen weg und eine Spielabsage stand im Raum), brachen pünktlich zum (eine halbe Stunde verschobenen) Anpfiff die Wolken auf und Holstein präsentierte sich zu Gast bei den Freunden an der Schlei durchaus torhungrig - genaue Torfolge: 0:1 Kazior (6.), 0:2 Kazior (10.), 0:3 Kazior (16.), 0:4 Siedschlag (22.), 0:5 Kazior (22.), 0:6 Siedschlag (29.), 0:7 Kazior (32.), 0:8 Siedschlag (36.), 0:9 Meyer (42.), 0:10 Meyer (44.),

 

flo

 

Stadion der Freundschaft/Stralsund, 2. Juli 2011, Endstand 4:2

 

DFB-Pokalsieger gegen Landespokalsieger - das ist doch mal ein interessanter Auftakt in die Testspielsaison. Austragungsort das "Stadion der Freundschaft" in Stralsund, wo sich trotz des üblen Regenwetters immerhin noch 3.500 Zuschauer eingefunden hatten. Unter diesen auch ein kleiner Block aus Kiel, wobei der Großteil des neutralen Publikums vielleicht sogar gewisse Sympathien für den Underdog hegte. Zumindest wurden gute Kieler Aktionen beklatscht und bejubelt.

 

 

jarek

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok