Edmund-Plambeck-Stadion, 19. August 2011, Endstand 0:1

 

Erst einmal kann man festhalten: Der erste Dreier ist eingefahren. Absolut nicht unverdient, aber es war ein gutes Stück Arbeit. So mussten die Störche in der ersten Hälfte zunächst 15 druckvolle Minuten der Young Talents überstehen, ehe Kiel die Kontrolle über das Spiel übernahm. Ein wenig fahrlässig wurde mal wieder mit den Chancen umgegangen, ehe Tim Siedschlag in der 34. Minute nach Vorarbeit von Sykora netzen konnte. Auf die Kieler Führung wollten die Hamburger direkt antworten, was aber mit Glück für Kiel und Jensen zwischen den Pfosten nicht gelang.

 

eps

awaymob

flo

siedotor

steilo

 

Zur zweiten Hälfte kam Kiel motiviert aufs Feld, allerdings konnte der Ball nicht über die Linie gebracht werden. Nachfolgend ein ziemlich zerfahrenes Spiel in dem beide Teams vor allem durch Konter immer wieder Chancen hatten, doch Kiel - wieder mit Steve Müller an Bord - stemmte sich mit allen Mann gegen die Hamburger Angriffe und so konnte man am Ende drei Punkte mit nach Kiel nehmen.

 

Alle Bilder in der Galerie.

14. August 2011, Endstand 2:0

 

Glänzende Leistungen und erfrischender Offensivfußball plus akuter Fußballentzug und ein guter Auswärtsmob aus Preetz ließen bei strömendem Regen immerhin über 400 Zuschauer an den Kunstrasenplatz in Projensdorf pilgern. Der Aufsteiger aus Preetz hielt aber über die gesamte Spieldauer gut mit und konnte nur durch Tore von Aust (30.) und Mandel (86.) bezwungen werden. Lars Dubaus Nachwuchsstörche bleiben Spitzenreiter und bringen wieder richtig Spaß (bei gutem Wetter vielleicht sogar noch mehr).

 

mandel

 

Paar Bilder aus dem Dauerregen in der Galerie.

Stadion am Bildungszentrum, 7. August 2011, Endstand 1:0

 

Entspannte Tour mit Fähre faaahn, Uther aufm Zaun, guter Wurst außerhalb und lecker Nacken innerhalb des Stadions. Leider das Stadion, das eigentlich keiner braucht und leider auch keine drei Punkte zum Auftakt. Verschossener Elfer inklusive - aber sind ja zum Glück noch ein paar Spiele bis zum Aufstieg. ;)

 

nacken

support

fieteelfer

siedo

fieteratlos

 

Alle Bilder in der Galerie.

 

Für alle, die das DFB-Pokalspiel aufegezeichnet haben, gibt es hier zum Download den passenden Einleger für die DVD oder CD-Hülle als PDF.

 

DVD

shotdvdcover

 

CD vorne

shotcdcoverfront

 

CD hinten

shotcdcoverback

30. Juli 2011, Endstand 3:0

 

7219 Zuschauer, Cottbus mit 3:0 zurück in die Lausitz geschossen, ein großer Abend im Holsteinstadion. Wieder mal ein Riesendank an dieses geniale Team. 2. Runde DFB-Pokal wir kommen!

 

juergiesteilostraehle

pelethorsten

torjubel

dickebacken

jubel

 

Alle Bilder in der Galerie.

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok