6. April 2011, Endstand 1:1

 

Es gab mal Zeiten, in denen man als Holsteinfan Spiele gegen Zweitvertretungen weiträumig meiden sollte. Die derzeitige Mannschaft hat diese Saison aber zumindest bewiesen, dass die Motivation gegen die tabellenhöheren Teams passt (was sich allerdings noch nicht bis zu allen Handballfans- und Sitzplatzbesitzern rumgesprochen hat, die sich lieber die Niederlage des THW anschauen).

 

stolleandfriends

 

Und zu den ärgsten Verfolgern der Tabellenführer aus Chemnitz gehören neben den Marzipanstädtern auf jeden Fall die Nachwuchswölfe, die derzeit auf dem zweiten Platz der Regionlligatabelle stehen. Also kann das Spiel so schlecht nicht werden, aber bietet für Kieler natürlich das Potenzial für einen Gewissenkonflikt: Eigener Erfolg bedeutet Schützenhilfe für den VfB.

 

3. April 2011, Endstand 2:2

 

Das Spiel nach dem Spiel. Aber wer findet den Fehler im Bild?

 

keintimo

 

Ansonsten ein ganz ansehnlicher Kick am späten Sonntagnachmittag, bei dem definitiv mehr Feuer drin war, als beim Spiel der Ersten.

 

kickit

 

Mehr Bilder in der Galerie.

3. April 2011, Endstand 1:0

 

Alles bleibt anders. Einziger Unterschied zum Spiel gegen Magdeburg: Wir haben dank Chahed 1:0 gewonnen.

 

sophie

 

Mehr Bilder vom Tage in der Galerie.

27. März 2011, Endstand 0:1

 

Steil

 

Zu-Null-Serie gerissen, zu Hause verloren und die Chance den Tabellenplatz zu verbessern damit verpasst. Bilder gibt es hier.

Eiderstadion, 23. März 2011, Endstand 0:1

 

Wir sind Finale! Wir sind ultrà!

 

ultra

 

Und ein ganz klein bisschen Fuzzi. Bilder in der Galerie

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok