"...mit jungen und hungrigen Spielern" - nicht nur diese Aussage eines Spielers lässt die Laune auf die neue Saison weiter steigen, und - wer hätte das noch vor ein paar Wochen gedacht - das auch bei den Fans. Jedenfalls präsentierte sich den rund 50 neugierigen Holsteinanhängern ein stark verändertes und vor allem stark verjüngtes Team, das Hoffnung für die Zukunft macht. Die Neuzugänge sind:

 

neuzugänge

Trainer Thorsten Gutzeit, Steve Müller, Jakob Sachs, Sofien Chahed

Karsten Fischer, Yannik Jakubowski, Kusi Kwame

 

Allerdings war es schon etwas seltsam ein Holsteinteam ohne Boy, Schyrba, Guscinas und auch ohne Nouri und Siedschlag zu sehen, die ebenfalls nicht mehr zum Kader gehören. Naja, ein paar Wochen sind ja noch, um sich daran zu gewöhnen. 

 

Ein paar mehr Bilder vom Auftakttraining gibt es in der Galerie.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok